Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Erdogan erhält Steiger Award 2012, Kurden und andere protestieren

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 06. März 2012 - 15:54

Erdogan bekommt in Bochum am 17.03.2012 den Steiger Award 2012 für Europa, weil er sich ja durch "Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz" auszeichnet. Was für ein schlechter Witz!

In der Türkei werden heute immer noch Armenier, Kurden, Aleviten verfolgt. In den türkischen Gefängnissen gibt es mehr politische Gefangene als in den chinesischen. 14 jährige Kinder werden die Arme vor laufende Kamera gebrochen. 12-13 jährige Kinder werden in den türkischen Gefängnissen vergewaltigt. Frauen, Kinder und ältere Menschen werden von der Polizei und dem Militär misshandelt. Jemand der nach Deutschland kommt und Parolen wie "Assimilation ist ein Verbrechen gegen die Menschheit" ruft, aber in seinem eigenen Land die Armenier, Kurden, Lazen, Cerkezen assimiliert. Denen das Recht auf die Muttersprache nimmt und hier in Deutschland türkische Schulen fordert bekommt ein Preis für "Offenheit, Menschlichkeit und Toleranz"??

Ich weiss nicht, was sich einige Menschen dabei denken...

Der Steiger Award

Hellen Medien Projekte GmbH

Kornweg 1 G

44805 Bochum


Tel.: 0234 – 890 15 810
Fax: 0234 – 890 15 811


E-Mail: office@sa...

http://www.der-steiger-award.de/de/preistraeger

Warum nicht gleich den Preis an Assad oder Putin geben? Gaddafi und Saddam hätten den Steiger Award besser verdient als Erdogan. Schade... Was sind die Regeln um Steiger Award zu bekommen? Wer mehr foltert und tötet bekommt mehr Punkte?

Wenn syrische Kinder und Jugend Assad protestieren sind sie Helden aber wenn kurdische Kinder und Jugend türkische Staat protestieren werden sie verhaftet und in türkischen Gefängnisse vergewaltigt. Die deutsche und westlische Medien ignorieren alles was in der Türkei und Kurdistan passiert. Die erzählen ganze Zeit nur wie gut die Türkei ist und wie schlecht Iran und Syrien sind. Ja Iran, Syrien,Libyen sind schlecht aber die Türkei ist schlimmste wenn es um Kurden geht. Diese Preis ist die deutlichste Art von Scheinheiligkeit!

Wir Aleviten haben immer noch Angst in der Türkei. Alevitentum wird nicht erkannt. Viele Aleviten geben ihre Kinder sunnitische Namen damit sie in der Zukunft allein wegen ihren Namen nicht diskriminiert werden. Viele verstecken sich bzw. ihre Herkunft um zu überleben.

Zentralrat der Armenier in Deutschland (ZAD) protestiert auch gegen den Preis. Azat Ordukhanyan der Vorsitzende des Zentralsrats der Armenier in Deutschland: „Erdogan und seine Regierung werben massiv dafür, dass Migranten in Deutschland sich nicht integrieren. Sie stehen für Intoleranz nichttürkischen(Kurden) und nichtmuslimischen(Armenier, Juden, Aleviten) Ethnien gegenüber und sind noch weit entfernt von einem Wertekanon, der Europa zusammenhält. Dass ausgerechnet dieser Politiker in der Kategorie ‚Europa’ ausgezeichnet werden soll, ist unerträglich" „Wir warten noch immer, seit fast 100 Jahren, darauf, dass die Türkei uns zugesteht, in unserer alten Heimat um die 1,5 Millionen Opfer des Völkermords von 1915 zu trauern. Das Gegenteil ist der Fall – unverändert sind unsere Landsleute heftigen Repressalien ausgesetzt.“

1 Tag vor 2012 Beginn wurden 34 unschuldige kurdische Kinder und zivilisten durch türkischen Luftwaffe getötet. Erdogan als PM hat sich bei türkischen Armee bedankt statt sich bei Kurden zu entschuldigen und die verantwortlichen vor Gericht zu stellen. Es ist mehr als zwei Monate und türkische Regierung hat den verantwortlichen "nicht gefunden". Das wird auch so bleiben wie eine von tausenden "Faili Mechul" Fälle. "Faili Mechul" bedeutet "Täter Unbekannt". Diese Begriff ist sehr bekannt weil Anfang 90er Jahren ca. 20.000 Kurden durch türkischen Sicherheitskraften und paramilitärischen Gruppen ermordert wurden und die täter immer "unbekannt" bleiben durften. Die Steiger Award habe ich nie im Leben gehört. Man fragt sich natürlich wer ist der nächste Kandidat? Slobodan Milošević?

Die Anzahl der Menschen die gegen Erdogan und den Preis steigen. es werden über 20.000 Menschen erwartet. Eine Demo ist schon angemeldet. Wenn der Preis 50 Jahre nach Vereinbarung des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens stellvertretend für die guten Beziehungen der beiden Länder verliehen werde, "ist die Vergabe akzeptabel", sagt Cem Özdemir zu SPIEGEL ONLINE. Wenn der Preis aber "persönlich an den Ministerpräsidenten zur Würdigung von Menschlichkeit und Toleranz gehen soll, dann wirft das zurecht kritische Fragen auf", so der Grünen-Chef. Er räumt ein, dass in der Türkei zwar inzwischen offener "über die armenische Frage" diskutiert werde als noch vor zehn Jahren. Jedoch sei die "eingeschränkte Meinungs- und Pressefreiheit sowie die Willkür und mangelnde Sensibilität im Umgang mit ethnischen und religiösen Minderheiten, wie wir es zuletzt bei den Aleviten gesehen haben, weder als menschlich noch als tolerant zu bezeichnen." Die Preisvergabe sei vor diesem Hintergrund "mehr als bedenklich", so Özdemir. Kritik übte auch die türkischstämmige Grünen-Bundestagsabgeordnete Ekin Deligöz: "Ich finde die Preisverleihung nicht richtig. Erdogan hat in seinen Reden nicht dazu beigetragen, dass die Menschen, deren Lebensmittelpunkt hier ist, sich stärker mit Deutschland identifizieren", so Deligöz zu SPIEGEL ONLINE. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,821498,00.html

Alevitische Gemeinde Deutschland kündigt Großdemo gegen Erdoğan an Politischer Freispruch für die Mörder des Sivas-Massakers Ali Doğan, Generalsekretär: „Steiger Award an türkischen Ministerpräsidenten ist eine Verhöhnung der Opfer des Sivas-Massakers von 1993.“ Nach einem 19 Jahre andauernden Strafverfahren stellte heute das türkische Strafgericht in Ankara am 27. Verhandlungstag das Verfahren gegen die Drahtzieher und Täter des Massakers an Alevitinnen und Aleviten im Jahre 1993 in Sivas ein. Die von der AKP dominierte türkische Justiz erklärte die Massaker für verjährt. Die Angeklagten wurden von 28 Strafverteidigern vertreten, die sich aus AKP Abgeordneten, AKP Ministern, AKP Bürgermeistern, AKP Stadträten und AKP Kreisvorsitzenden zusammensetzten. Nach der Entscheidung des Gerichtes über die Einstellung des Strafverfahrens kam es zu gewaltsamen Übergriffen der türkischen Sicherheitsbehörden auf Alevitinnen und Aleviten, bei der die Vorsitzenden der Alevitischen Gemeinde Deutschland und der Alevitischen Union Europa verletzt wurden. Die Verleihung des Steiger Awards für „Toleranz und Menschlichkeit“ an den AKP Ministerpräsidenten Erdoğan ist ein Schlag ins Gesicht aller Minderheiten in der Türkei, die staatlich organisierter „Intoleranz und Unmenschlichkeit“ ausgesetzt sind. Ali Doğan, Generalsekretär: „Deutschland sollte Erdoğans Politik der Intoleranz und Unmenschlichkeit nicht noch mit einem Preis honorieren. Bei Verbrechen gegen die Menschlichkeit darf und kann es keine Verjährung geben.“ Die Alevitische Gemeinde Deutschland ruft zur Großdemo gegen Erdoğan am 17.03.2012 in Bochum auf.

Was ist das denn für eine Seite. Das ist doch ein Witz, oder? Erdogan wurde von mehr als %55 der Türkischen und über %60 der Kurdischen Wähler gewählt. Letzte Statistiken zeigen sogar das er immer mehr Menschen in der Türkei überzeugen und für sich gewinnen konnte. MfG und viel spaß beim deutsch werden :)

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.