Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Lateinische Sprüche mit Erklärungen / Übersetzungen - 100+ Redewendungen, Sprichwörter, Zitate, die oft in der deutschen Sprache vorkommen

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo., 09. Dezember 2019 - 21:13
  1. A priori

    Von vornherein

  2. Abyssus abyssum invocat.

    Ein Fehler verursacht anderen Fehler

  3. Ad absurdum

    Etwas als unsinnig nachweisen

  4. Ad acta

    Zu den Akten (legen), abhaken, als erledigt markieren/betrachten

  5. Ad hoc

     dazu

  6. Ad infinitum

     bis unendlich, endlos

  7. Ad nauseam

     Krankheit

  8. Alea iacta est.

    Der Würfel ist geworfen (worden). 

  9. Alias

     Deckname, ein anderer Name

  10. Alibi

     anderswo,  nicht am Tatort 

  11. Aliquid stat pro aliquo

    Ein Zeichen für etwas Bezeichnetes

  12. Alma mater

     nährende Mutter

  13. Amantes amentes.

    Liebende sind von Sinnen.

  14. Amor est pretiosior auro.

    Liebe ist kostbarer als Gold.

  15. Amor vincit omnia

     Liebe erobert alle

  16. Anno Domini

    Im Jahre des Herren

  17. Annuit coeptis

      Er ist unseren Unternehmungen gewogen“[1], „Er war unseren Unternehmungen gewogen“,[2] „Er war den Anfängen gnädig“[3] oder „Er hat dem Beginnen zugenickt!“

  18. Ante bellum

     vor dem Krieg

  19. Ante meridiem

     vor Mittag

  20. Barba decet virum.

    Der Bart macht den Mann.

  21. Bene docet, qui bene distinguit.

    Gut lehrt, wer die Unterschiede klar darlegt.

  22. Bona fide

     Treu und Glauben

  23. Captatio benevolentiae

    Jagd nach Wohlwollen

  24. Caritas omnia tolerat.

    Liebe erträgt alles.

  25. Carpe diem.

    Nutze den Tag.

  26. Carpe noctem.

    Nutze die Nacht.

  27. Cave canem!

    Vorsicht vor dem Hund!

  28. Caveat emptor!

      Mutter, der Käufer muss aufpassen

  29. Cessante causa cessat effectus.

    Fällt die Ursache fort, entfällt auch die Wirkung.

  30. Circa / ca.

    ungefähr, drumherum

  31. Cogito ergo sum.

    Ich denke, also bin ich (Descartes).

  32. Contra vim mortis non est medicamen in hortis.

    Gegen den Tod ist kein Kraut gewachsen.

  33. Corpus Delicti

    Beweisgegenstand

  34. Curriculum Vitae (kurz: C.V.)

    Lebenslauf, der Verlauf des Lebens eines

  35. De facto

    aus der Tatsache,Tatsächlich

  36. De gustibus non est disputandum.

    Über Geschmack lässt sich nicht streiten.

  37. De mortuis nihil nisi bene!

    Über die Toten nur Gutes!

  38. Deo volente

     Gott will

  39. Deus ex machina

     Gott aus Maschine

  40. Dies diem docet.

    Ein Tag lehrt den anderen.

  41. Docendo discimus.

    Wir lernen durch Lehren.

  42. Dum differtur, vita transcurrit.

    Während man (das) aufschiebt, vergeht die Zeit/das Leben.

  43. Dum spiro, spero.

    Solange ich atme, hoffe ich.

  44. Duo quum faciunt idem, non est idem.

    Wenn zwei dasselbe tun, ist es trotzdem nicht dasselbe.

  45. E pluribus unum

    eins von vielen

  46. Ergo

     deshalb

  47. Ergo bibamus!

    Darum lasst uns trinken!

  48. Errare humanum est.

    Irrtum ist menschlich.

  49. Et al

    und andere

  50. Et cetera / etc.

     und die anderen / und die übrigen Dinge

  51. Etiam tacere est respondere.

    Schweigen ist auch eine Antwort.

  52. Exercitatio artem parat.

    Übung macht den Meister.

  53. Expressis verbis

    Mit genauen Worten

  54. Expressis verbis

    (Wort) Wörtlich

  55. Faber est suae quisque fortunae.

    Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.

  56. Fac simile

     macht unter gleichen Bedingungen

  57. Fama crescit eundo.

    Das Gerücht wächst, während es sich verbreitet.

  58. Fames est optimus coquus.

    Hunger ist der beste Koch.

  59. Horas non numero nisi serenas.

    Ich zähle nur die heiteren Stunden.

  60. Imago est animi vultus.

    Das Gesicht ist ein Abbild der Seele.

  61. In absentia

     in Abwesenheit

  62. In flagranti

    auf frischer Tat

  63. In medias res

    Direkt zur Sache

  64. In memoriam

     in den Speicher

  65. In omnem eventum

    Für alle Fälle

  66. In optima forma

    In bestem Zustand, einwandfrei

  67. In vino veritas

    Im Wein liegt die Wahrheit.

  68. Ipso facto

     durch die Tatsache selbst

  69. Lege artis

    Nach allen Regeln der Kunst

  70. Loco citato

    An gennanten/angeführten Stelle/Orte

  71. Magna cum laude

    mit großen Lob

  72. Magnum opus

     großartige Arbeit/Leistung

  73. Male parta, male dilabuntur.

    Übel Erworbenes geht übel zu Ende.

  74. Manus manum lavat.

    Eine Hand wäscht die andere.

  75. Mea culpa

     meine Schuld

  76. Mea culpa

    Meine Schuld.

  77. Melius est prevenire quam preveniri.

    Es ist besser, dass Du zuvorkommst, als dass man Dir zuvorkommt.

  78. Memento mori.

    Denke daran, dass du sterben musst.

  79. Memorandum

     was benötigt erinnern, Erinnerung, Denkmal

  80. Modus operandi

    Art und Weise des Handelns

  81. Morituri te salutant

     die Sterbende begrüßen Sie

  82. Nam quod in iuventus non discitur, in matura aetate nescitur.

    Was man in der Jugend nicht lernt, lernt man im Alter niemals.

  83. Nolens volens

    Wohl oder übel

  84. Nomen est omen.

    Der Name ist ein Vorzeichen.

  85. Non sequitur

     es folgt nicht,

  86. Nota bene

    wohlgemerkt

  87. Nulla vita sine musica.

    Kein Leben ohne die Musik

  88. Omne initium difficile est.

    Aller Anfang ist schwer.

  89. Omnia tempus habent.

    Alles hat seine Zeit.

  90. Onus est honos.

    Würde ist Bürde.

  91. Ora et labora.

    Bete und arbeite.

  92. Panem et circenses

     Brot und Spiele

  93. Pars pro toto

    Ein Teil steht für ein Ganzes.

  94. Pecunia non olet.

    Geld stinkt nicht.

  95. Per annum

     Bis zum Jahr

  96. Per diem

     von Tag zu Tag

  97. Per se

     durch sich selbst

  98. Persona non grata

     unerwünschte Person

  99. Post mortem

     nach dem Tod

  100. Post scriptum

     schriftlich nach

  101. Potius sero quam numquam.

    Lieber spät als nie.

  102. Praevalent inlicita.

    Was verboten ist, hat seinen besonderen Rei

  103. Pro bono

     für die gute

  104. Prudentia potentia est.

    Wissen ist Macht!

  105. Quaere et invenies.

    Suche und du wirst finden.

  106. Qui alterum incusat probri eum ipsum se intueri oportet.

    Wer anderen beschuldigt, der soll sich selbst betrachten.

  107. Qui audet adipiscitur!

    Wer wagt, gewinnt!

  108. Qui tacet, consentire videtur.

    Wer schweigt, scheint zuzustimmen.

  109. Quid pro quo

     ist dies für die

  110. Quis custodit custodes?

    Wer bewacht die Wächter?

  111. Quod tibi fieri non vis, alteri ne feceris!

    Was du nicht willst, das man dir tut, füge das auch keinem anderen zu!

  112. Requiescat in pace (RIP)

    (Er/Sie) ruhe in Frieden.

  113. Roma locuta, causa finita.

    Rom hat gesprochen, der Fall ist entschieden.

  114. Semper fidelis

     immer treu

  115. Si vis amari, ama!

    Willst du geliebt werden, dann liebe!

  116. Similis simili gaudet.

    Gleich und Gleich gesellt sich gern.

  117. Sol lucet omnibus.

    Die Sonne scheint für alle.

  118. Stat

     sofort

  119. Status quo

    Aktueller Status/Lage, Ist-Zustand/Situation

  120. Summa cum laude

     mit dem höchsten Lob

  121. Summa summarum

    Alles in allem

  122. Suum cuique.

    Jedem das seine.

  123. Tempus fugit

     Zeit flüchtet

  124. Tempus fugit, amor manet.

    Die Zeit vergeht, die Liebe bleibt.

  125. Terra firma

     fester Boden

  126. Terra incognita / terra ignota

     unbekannt Land

  127. Totum pro parte

    Das Ganze steht für einen Teil

  128. Ut sementem feceris, ita metes.

    Wie du säest, so wirst du ernten.

  129. Utile dulci.

    Das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden.

  130. Veni vidi vici.

    Ich kam, ich sah, ich siegte.

  131. Verbatim

     wiederholen Sie genau

  132. Versus

    gegen, im Vergleich zu

  133. Veto

      Verbot

  134. Vice versa

    umgekehrt, andersrum

  135. Vide, cui fidas!

    Schau, wem du vertraust!

  136. Vivere est militare.

    Zu leben, heißt, zu kämpfen.

  • A contrario
  • Ad eundem
  • Ad hoc
  • Ad honorem
  • Ad nauseam
  • Addendum
  • Affidavit
  • Agenda
  • Alias
  • Alibi
  • Alma mater
  • Alter ego
  • Alumnus or alumna
  • Ante bellum
  • Aqua
  • Aurora Borealis
  • Bona fide
  • Carpe diem
  • Circa
  • Cum laude
  • Curriculum vitae
  • De facto
  • De jure
  • E pluribus unum
  • Et cetera / ... etc.
  • Et tu, Brute?
  • Ex officio
  • Excelsior
  • Fac simile
  • Habeas corpus
  • Magna Carta 
  • Magna cum laude
  • Onus probandi
  • Pax aeterna
  • Per se
  • Post mortem
  • Post scriptum (P.S.)
  • Pro bono public
  • Quorum
  • Sic
  • Summa cum  laude
  • Tempus fugit
  • Terra nova
  • Verbatim
  • Versa vice
  • Veto
  • Via
  • Vice / Vice-Principal
  • Vice versa
  • Vide

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo., 09. Dezember 2019 - 22:35

Permalink

Terra nova bedeutet "neues Land". Die US-Fernsehserie Terra Nova ist vermutlich bekannter als der Spruch selbst.  

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 10. Dezember 2019 - 19:44

Permalink

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.