Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Statt "Mittagessen essen" oder "Abendessen essen" kann man "Mittag essen" / "Abend essen" sagen?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di, 11. Dezember 2018 - 01:03

Weil zwei mal hintereinander das Wort essen vor kommt, klingen die Sätze mit "Mittagessen essen" oder "Abendessen essen" nicht so elegant.

Kann man stattdessen "Mittag essen" oder "Abend essen" sagen?

 

z.B.:

Ich habe Mittagessen gegessen.

Ich habe Mittag gegessen.

 

Sind beide sowohl mündlich als auch schriftlich richtig?

In der gehobenen Sprache sagt man "zu Mittag essen" und "zu Abend essen".

In der Umgangssprache ist "Mittag essen" verbreitet. "Abend essen" geht aber nicht, da sagt man "Abendbrot essen".

Beispiele in Umgangssprache:

  • Ich gehe Mittag essen.
  • Ich esse Mittag.
  • Ich habe Abendbrot gegessen.

Beispiele in gehobener Sprache:

  • Ich esse zu Mittag.
  • Wann wollen wir zu Abend essen?
    (oder: Wann wollen wir zum Abendessen gehen?)
  • Ich habe noch nicht zu Mittag gegessen.

Beispiele mit anderen Mahlzeiten:

  • Wir sind gerade frühstücken. (geht immer)
  • Wir sind gerade beim Frühstücken. (geht immer)
  • Wir sind gerade beim Frühstück. (geht immer)
     
  • Wir sind gerade beim Kaffeetrinken. (geht immer)
  • Wir sind gerade kaffeetrinken. (nur Umgangssprache)
    Bemerkung: "Kaffee trinken" beträfe wirklich nur das Getränk. "Kaffeetrinken" ist eine Zwischenmahlzeit, mit Kaffee und Gebäck.

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mi, 12. Dezember 2018 - 11:05

Permanenter Link

Normalerweise nicht. Gemeint ist eher das Essen außer Haus. Oder z.B. wenn ich im Hotelzimmer bin und in den Speisesaal gehen will. Zu Hause würde ich sagen: "Wann wollen wir Abendbrot essen?" (zu Familienmitgliedern und Freunden) oder "Wann wollen wir zu Abend essen?" (wenn mein Chef zu Besuch ist). Ausnahmsweise kann man auch zu Hause "zum Abendessen gehen", wenn es sich tatsächlich um eine erwähnenswerte Wegstrecke handelt.

 

In manchen Mundarten kommt auch "Mittagbrot" vor und wird dann analog zu "Abendbrot" verwendet.

In manchen Regionen kann "Kaffeetrinken" auch für das Frühstück stehen, nicht nur für die Zwischenmahlzeit am Nachmittag.

Fußnote:
Das "Kaffeetrinken" als Zwischenmahlzeit heißt übrigens auch dann so, wenn ich zum Gebäck ein anderes Getränk nehme.

 

"Morgen essen" gibt es nicht (außer wenn ich sage: "Was wollen wir am Morgen essen?").

"Zu Morgen essen" oder "das Morgenessen" ist in Deutschland unüblich, wird aber in der Schweiz und vielleicht auch anderswo manchmal verwendet.

"Ich habe Frühstück gegessen" kann man sagen. Man kann auch sagen "Ich habe das Frühstück gegessen". Im ersten Fall meint man abstrakt Art und Anlass der Mahlzeit, im zweiten Fall ein im Kontext bereits konkretisiertes Essen.

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.