Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Verziehen oder Verzeiht?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi., 14. September 2022 - 15:10

Hallo, welche Vergangenheitsform ist richtig: verziehen oder verzeiht? Gibt es irgendwelche Erklärung, damit man sich das merken kann?

 

Falls mit "Vergangenheitsform" das Präteritum gemeint ist, wäre 'verziehen' im Plural für die erste und die dritte Person richtig. Das Präteritum von 'verzeihen' sieht insgesamt so aus:

ich verzieh
du verziehst
er/sie/es verzieh

wir verziehen
ihr verzieht
sie verziehen

 

Andererseits ist 'verziehen' auch das Partizip II von 'verzeihen' und gehört somit zu sämtlichen Formen des Perfekt und des Plusquamperfekt:

ich habe verziehen — ich hatte verziehen
du hast verziehen — du hattest verziehen
er/sie/es hat verziehen — er/sie/es hatte verziehen

wir haben verziehen — wir hatten verziehen
ihr habt verziehen — ihr hattet verziehen
sie haben verziehen — sie hatten verziehen

Natürlich findet man das Partizip II auch in etlichen anderen Beugungsformen.

 

Dagegen gehört 'verzeiht' zum Präsenz (3. Person Singular und 2. Person Plural):

ich verzeihe
du verzeihst
er/sie/es verzeiht

wir verzeihen
ihr verzeiht
sie verzeihen

Zusätzlich ist es auch der Imperativ Plural: " Bitte verzeiht mir!"

 

Die komplette Flexion von 'verzeihen' ist hier:  https://de.wiktionary.org/wiki/Flexion:verzeihen

 

 
 
 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 16. September 2022 - 11:02

Das deutlichste Merkmal ist hier der Lautwechsel: ich verzeihe ⇒ ich verzieh

Somit ist 'verzeihen' ein starkes Verb. Die Formen des Präteritums sind dann mit Lautwechsel, aber ohne Hilfsverb.

Übrigens finden es viele Leute (auch Deutsch-Muttersprachler) bequemer, Formen mit Hilfsverben zu verwenden, bei denen nur das Hilfsverb gebeugt wird. Für die Gegenwart geht das zwar nicht, aber für die Vergangenheit weicht man dann eben auf Perfekt oder Plusquamperfekt aus und vermeidet das Präteritum.

 

 
 
 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 16. September 2022 - 11:20

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Anforderungen zum Hochladen
Anforderungen zum Hochladen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.