Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Wenn eine Frau sagt "meine Freundin", bedeutet es "my girlfriend" oder "my friend"?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So, 29. April 2018 - 16:05

Wenn eine Frau während einer Unterhaltung sowas sagt :

  • Meine Freundin hat das gesagt
  • Meine Freundin hat dies getan

Bedeutet, dass die andere Freu "girlfriend" von der Rednerin ist?

 

 

Wenn eine Frau von "Freundin" oder ein Mann von "Freund" redet, ist normalerweise eine einfache Freundschaft gemeint, und nicht eine Form von Partnerschaft. Es kann anders sein, falls diese Person gleichgeschlechtliche Partnerschaften bevorzugt und auch weiß, dass es den Gesprächspartnern bekannt ist. Andererseits kann man mit Formulierungen wie "eine Freundin" oder "meine beste Freundin" extra betonen, dass es um die einfache Freundschaft geht.

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mo, 30. April 2018 - 12:08

Permanenter Link

In einer deutschen Komödie habe ich so gehört : "Man sagt nicht Mein Freund, sonst denken Andere, dass wir schwul sind. Sag lieber Kumpel, Kollege, Sauffreund usw ..."

Das heißt es macht einen Unterschied. 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Sa, 19. Mai 2018 - 22:40

Permanenter Link

In der Vergangenheit waren gleichgeschlechtliche Beziehungen ein sehr strenges gesellschaftliches Tabu, und zeitweise sogar mit schweren Strafen bedroht. Es war deshalb praktisch unmöglich, außerhalb geschlossener Gruppen darüber zu reden.

Wenn jemand von "Freundin" oder "Freund" im gleichen Geschlecht sprach, konnte nur eine einfache Freundschaft gemeint sein, also keine Lebens- und Sexualpartnerschaft.

In der heutigen Zeit ist die Diskriminierung von Homosexuellen geringer geworden, und man kann offener darüber reden. Dadurch erweitert und verschiebt sich auch die Bedeutung solcher Begriffe.

 

Übrigens war "Freund/Freundin" im Sinne eines (verschiedengeschlechtlichen) Partners auch schon eine veränderte Bedeutung dieser Wörter, nachdem solche Beziehungen (ohne wenigstens verlobt zu sein) gesellschaftlich akzeptabel geworden waren. Aber das ist länger her.

 

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um So, 20. Mai 2018 - 20:41

Permanenter Link

  • ... meint sie sehr wahrscheinlich Freundschaft, falls sie monogam mit einem Mann lebt.
  • ... meint sie wahrscheinlich Partnerschaft, falls sie bekennend lesbisch oder bi ist.
  • ... bleibt es unklar, falls beides nicht bekannt ist.

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Di, 22. Mai 2018 - 16:12

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.