Wie gut kennst du Deutschland? Teste dein Allgemeinwissen sofort!
Unser Online Quiz(Einbürgerungstest) ist kostenlos und erfordert keine Registrierung.

Blog

Voraussetzungen für die Einbürgerung

Gespeichert von Juristin am Mo, 27. Januar 2014 - 22:17

Die Person, die sich entschlossen hat, sich in Deutschland einbürgern zu lassen, muss acht Voraussetzungen erfüllen, damit er die deutsche Staatsangehörigkeit gem. §§ 10 ff. des Staatsangehörigkeitsgesetzes (StAG) erlangen kann:

  1. Seit acht Jahren rechtmäßiger gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland gem. § 10 Abs. 1 S. 1 StAG,
  2. Unbefristetes Aufenthaltsrecht der Aufenthaltserlaubnis zum Zeitpunkt der Einbürgerung gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 StAG,
  3. Lebensunterhalt für sich und seine unterhaltsberechtigten Familienangehörigen ohne Arbeitslosengeld II (Hartz IV) oder Sozialhilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch bestreiten gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 StAG,
  4. Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 6 StAG,
  5. Verfügung über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 7 StAG,
  6. Keine Verurteilung wegen einer rechtswidrigen Straftat oder keine Anordnung einer Maßregel der Besserung und Sicherung aufgrund der Schuldunfähigkeit im Ausland oder in Deutschland gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 5 StAG,
  7. Bekenntnis zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung des Grundgesetzes des Bundesrepublik Deutschland gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 StAG,
  8. Verlust bzw. Aufgabe der bisherigen Staatsangehörigkeit gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 4 StAG

Im Nachfolgenden werden die acht Voraussetzungen genannt und erläutert.

Glorreiche Kämpfer gegen die Unterdrückung - Mandela, Gandhi und King

Gespeichert von Cnk am Fr, 10. Januar 2014 - 10:39

Glorreiche Kämpfer gegen die Unterdrückung

Mandela als JugendlicherNelson Rolihlahla Mandela ist am 18. Juli 1918 im kleinen Dorf „Mvezo“ in Südafrika in einer wohlhabenden Familie geboren. Im Alter von 95 Jahren, am 05. Dezember 2013 in Johannesburg ist er aufgrund einer Lungenentzündung gestorben und wurde wenig später in seinem Heimatdorf begraben. Der ursprüngliche Vorname von Mandela war Rolihlahla, was übersetzt so viel wie „Unruhestifter“ bedeutet. Mandela hatte drei Brüder und drei Schwestern und wuchs zunächst in seinem Heimatdorf auf. Seinen Vornamen Nelson bekam er erst als er seinen ersten Schultag auf einer britischen Schule.

Mit sieben wurde er auf eine christliche Schule geschickt und war in erster Linie ein guter Schüler, hatte ein gutes Zeugnis. Zwei Jahre danach, im Jahre 1927 starb Mandelas Vater und Mandela wurde mit 9 Jahren zum Wahlbezirksführer. Trotz des Verlusts seines Vaters in jungen Jahren schloss Mandela erfolgreich die Schule ab und begann mit 19 Jahren ein Studium an einem ca. 250 Kilometer entfernten College, auf dem er zum ersten Mal Oliver Tambo begegneter, welcher später Präsident des „African National Congress“ wurde.

Der Hobbit – Smaugs Einöde (The Desolation of Smaug)

Gespeichert von Omerta am Sa, 21. Dezember 2013 - 02:28

Der zweite Teil von der Hobbit Trilogie geht 161 Minuten lang. In den deutschen Kinos erschien der Film am 12.12.2013. Die Trilogie ist eine Verfilmung des Romans „Der Hobbit“ von John Ronald Reuel Tolkien ( J.R.R Tolkien) geschrieben 1937. Der Film ist ab 12 und bringt einige Charaktere aus dem ersten Hobbit Teil und aus der Herr der Ringe Trilogie.

Besetzung aus der HDR Triologie : Gandalf (Ian McKellen)
Legolas (Orlando Bloom) Galadriel ( Cate Blanchett )

Gewerbe-Anmeldung in Deutschland für EU und Nicht-EU Bürger

Gespeichert von uBerater am So, 10. November 2013 - 19:47


Gewerbeanmeldung und Gewerbeschein
In Deutschland muss jeder, der mit Waren und Dienstleistungen handelt ein Gewerbe anmelden. Es gibt in dem Bereich ein paar Ausnahmen bzw. Freie Berufe, die davon nicht betroffen sind (z.B.: Ärzte, Rechtanwälte, Steuerberater, Landwirte, Wissenschaftler Künstler und Programmierer). Beim Programmierer kommt es auf Art der Tätigkeit an. Nicht jede Programmiertätigkeit oder IT-Beruf zählt zu den freien Berufen.

Unter Gewerbeanmeldung ist zu verstehen, dass man die notwendigen Informationen an den zuständigen Behörden gibt und ein "Gewerbe" beantragt. Nach Überprüfung der Informationen und Unterlagen wird das Gewerbeschein, was als Bestätigung dient, in kurzer Zeit, oft auch direkt erstellt und mitgegeben.

Nach § 14 Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) muss jeder, der Gewerbe betreiben möchte, auch dies beantragen. Die zuständige Behörde -das ist in der Regel Gewerbestelle des Ordnungsamtes in der Stadtverwaltung – erteilt das Gewerbeschein.

Wer sich mit rechtlichen Grundlagen der Gewerbeanmeldung beschäftigen möchte, findet hier z.B. wichtigste Informationen: §11, §4, §15 Gewerbeordnung (GewO) und Gewerbekostenverordnung (GewKostVO M-V)

Wann ist eine Gewerbeanmeldung notwendig:

Der beste Vater der Welt.

Gespeichert von tatti am Fr, 01. November 2013 - 18:16

Diesen Artikel widme ich vor allem meinem verstorbenen Vater und allen Männern der Welt, die bereits schon Väter sind oder sie bald werden.

Der beste Vater der Welt.

Ich vermisse ihn sehr..., ich vermisse meinen Vater...
Es sind schon mehr als vier Jahre seit dem Tod meines Vaters vergangen, aber ich begreife bis heute noch nicht und werde wohl nie das richtig nachvollziehen können, dass er tot ist, dass es ihn mehr nicht gibt, wenigstens nicht auf dieser Welt...

Ist die Promotion eine gute Entscheidung?

Gespeichert von queen am Mi, 30. Oktober 2013 - 21:09

Promotion ist ein langer und schwieriger Weg, den sich viele Absolventen auf sich nehmen. Gründe dafür sind recht vielfältig. Einige Doktoranden promovieren, um später an der Uni arbeiten zu können oder um in die Forschung zu gehen. Für viele Stellen außerhalb der Universität ist es auch vorteilhaft eine Promotion zu haben. Viele Doktoranden erhoffen sich eine sichere Stelle und gute Verdienstmöglichkeiten nach dem Abschluss ihrer Dissertation.

How to behave in Germany

Gespeichert von queen am Mi, 30. Oktober 2013 - 16:04

Germany is an attractive country for many tourists. It is well developed and fairly international. The country has a strong economy. Many famous cars, such as Audi or Porsche are manufactured there. Many big companies are based there.
So what do need to know when we want to visit Germany? Every country has certain rules and traditions which we need to be aware of before visiting the country. This article stresses some important points about how to behave in Germany.

York – die über 800 Jahre alte Touristenstadt

Gespeichert von queen am Mo, 28. Oktober 2013 - 18:51

York befindet sich im Yorkshire Region und liegt ca. 280 km entfern von London. Die Stadt ist bekannt für die dort vorhandenen Burgen und Mauern und für seine lange Geschichte. Viele Schlachten wurden in York geführt. Viele Geschichten wurden geschrieben. Das lässt sich nicht zwar nicht mehr bemerkbar machen, doch die Stadt hat eine gewisse historische Charme.

Besonderheiten von England

Gespeichert von queen am Mo, 28. Oktober 2013 - 12:41

England - London 2013
England ist ein Land mit einer bewegenden Geschichte, die nicht nur für England aber auch für viele Länder auf der Erde bedeutend war. Die Geschichte hat viele Länder zu dem gemacht, was sie jetzt sind.

Englisch wurde zu einer Weltsprache, die in den meisten und -wenn nicht allen- Ländern der Welt angeboten wird. Die englische Sprache hat nach wie vor einen starken Einfluss auf Musik, Literatur und Bildung. Ohne Englischkenntnisse kann man sich nicht mehr um einige Jobs bewerben oder bestimmte Fächer studieren.
Was für ein Land ist denn England, dessen Geschichte und Gegenwart einen starken Einfluss auf unser Leben ausübt? Was ist besonders oder anders in England? Worauf muss man achten oder was kann man erwarten?

Benimmregeln in Deutschland

Gespeichert von queen am Fr, 18. Oktober 2013 - 16:23

Es gibt viele Länder auf der Welt. Jedes von diesen Ländern hat eine bestimmte Kultur, bestimmte Traditionen und eine Mentalität. Bevor man in ein fremdes Land reist, ist es immer sinnvoll - auch wenn kurz - sich mit den Gebräuchen des Landes zu befassen. Was darf man dort? Was darf man nicht? Dasselbe gilt auch für Deutschland.

Für Reisende ist es hilfreich und wichtig, sich ein paar Sachen zu merken, wenn man Urlaub in Deutschland machen will. Hier sind ein Paar wichtige Punkte, die man unbedingt beachten sollte:

Pünktlichkeit:
Wenn man irgendwo eingeladen ist, sich mit jemandem verabredet oder einen Termin hat, ist es in Deutschland sehr wichtig pünktlich zu erscheinen. Sonst wird das als ärgerlich und sehr unhöflich empfunden. Z. B. gibt es viele Länder auf der Welt, die nicht so eine Regelung haben. Beispielsweise sagt man in einigen Kulturen, dass man in 5 Minuten kommt, man meint aber eher in einer halben Stunde oder man hat sich zwar zu einem bestimmten Zeitpunkt verabredet, doch nimmt es nicht so ganz genau mit der Uhrzeit. Das sollte man auf jeden Fall in Deutschland vermeiden. Wenn die Verabredung um 5 Uhr ist, sollte man auch genau um 5 Uhr erscheinen.