Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Ist Einbürgerungsbehörde verpflichtet innerhalb von drei Monaten nach Antragstellung zu entscheiden?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi, 20. November 2013 - 21:56

Fast 8 Monate sind vergangen und ich habe immer noch keine Antwort von Einbürgerungsbehörde bekommen. Weder eine Zusage oder Ablehnung, rein gar nichts. Man hat mir gesagt dass Einbürgerungsbehörde ist gesetzlich verpflichtet innerhalb von drei Monaten nach Antragstellung zu entscheiden. Wenn es stimmt was soll ich jetzt machen? Wie kann ich ohne Anwaltskosten diese Gesetzt anwenden?
MfG
I.F.

Ich glaube man muss in 3 Monaten reagieren. Aber für eine Einbürgerung müssen viele Behörden reagieren. Das heißt wenn jede Behörde 3 Monate warten lässt kann schnell daraus 3 Jahren werden.

Guten Tag,
Wo geht's Entlassung von armenusche Angehörichkeit schneller In Armenien direck,oder in Deutschland?
Bitte um Antwort

Gespeichert von Perine Saloyan (nicht überprüft) am/um Do, 27. Oktober 2016 - 20:59

Permanenter Link

Ich glaube in 3 Monaten sind sie verpflichtet Information zu geben. Aber Antragsbearbeitung dauert lange und wird immer länger, wegen Flüchtlinge.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mo, 31. Oktober 2016 - 00:22

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements
Umfrage Sortieren
Eine Umfrage hinzufügen

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.