Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Einbürgerung trotz Straftat

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo, 04. Juni 2018 - 18:24

Hallo, 

Ich möchte die Einbürgerung beantragen. 

Leider habe ich für eine Straftat 30 Tagessätze und 4 Monate Fahrverbot erhalten. Der Widerspruch dafür läuft.

Nun zu meiner Frage... kann ich trotz der Strafe und dem Widerspruch meine Einbürgerung beantragen bzw. macht das Sinn? Und muss ich die Strafe angeben?

Vielen Dank für die Antworten

Wegen des Widerspruchs läuft das Verfahren noch, es gibt also keine "rechtskräftige" Verurteilung. Vielleicht lässt sich eine "Einstellung gegen Geldauflage" erreichen, egal wie teuer. Die Geldauflage wäre keine Verurteilung.

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Di, 05. Juni 2018 - 09:34

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.