Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Kritik von Lily (14j aus Bulgarien)

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr, 05. Oktober 2012 - 17:42

Ich finde den Test in den meisten Fällen total unnötig!
Ich bin jetzt 14 Jahre alt und möchte später zur Polizei. Ich habe mich schon nach dem deutschen Pass erkundigt, da ich bulgarische Staatsangehörige bin. Ich lebe seit 6 einhalb Jahren in Deutschland und kann besser deutsch als manche Deutschen. Trotzdem muss ich möglicherweise in 2 Jahren (also mit 16 Jahren) den Test machen.

Manche Deutsche sind hier geboren und wissen trotzdem nicht wann Adolf Hitler geboren oder gestorben ist. und wir Ausländer müssen es wissen??

Es tut mir leid, dass ich das so sage, aber ich finde das einfach nur unverschämt!

Liebe Grüße:

Lily :)

Hallo Lily!

Und du bekommst meiner vollen Unterstützung.

Das ganze ist eher "diskriminierend".

In meinem Land gibt's einen passend Spruch dafür:
"Da spricht der "Schmutzige" vom "Schlecht-Gewaschen."
Das heißt: Wenn du selber NICHTS kannst, sollst es von anderen auch NICHTS verlangen.

Ich werde dich nicht trösten. Als Ausländer aber auch als Deutsche mit ausländischen Hintergrund in Deutschland wird man im Leben mehrmals "anders" behandelt, auch immer wenn man sogar leistungsfähiger ist. Er muss sich immer und immer wieder beweisen.
Er muss aber selbstbewusst auftreten, und immer und immer wieder zeigen, dass er DOCH gut ist.

Also, volle Pulle Lily!
Lass den Ball nicht fallen, und zeige dass du JA besser biste! ;)

Schöne Grüße

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Di, 03. September 2013 - 12:09

Permanenter Link

Wieso interessiert dich das? Oder fragst nur damit wir uns erinnern wie schlimm es in Bulgarien ist und dass da niemand leben möchte? Ich habe mir aber die Mühe gemacht und nachgeguckt- im Jahr 2012 sind es 18081 Leute gewesen. Wenn man bedenkt, dass Bulgarien ein kleines Land mit nur ca. 7 Mio Einwohnern ist, würde ich sagen, dass die Nachfrage groß ist. Größenteils handelt es sich um Leute aus Mazedonien oder syrische Flüchtlinge die sich in Europa ein besseres Leben erhoffen. Aber auch dein Kommentar bestätigt meine bittere Erfahrung, dass Ausländer in Deutschland immer noch unerwünscht sind egal ob gebildet oder billige Arbeitskräfte. Arbeiten dürfen wir hier, ja dafür sind wir gut genug, aber kaum haben wir erkannt, dass wir hier auch Rechte haben (zum Beispiel das recht nicht diskriminiert zu werden), fangen die Deutschen gleich an auf uns mit dem Finger zu zeigen. Meinung äußern dürfen wir nicht und wehe wir kritisieren irgendetwas bekommen wir gleich den Standardsatz zu hören, dass wir bitte schön nach Hause gehen dürfen wenn es uns nicht gefällt. Ok, ich bin 26 und könnte zurück, Lili ist aber 14 und ist sicherlich nicht alleine nach Deutschland gekommen? Wie soll sie zurück und was kann sie dafür, dass ihre Familie ausgewandert ist? Sie möchte sich integrieren und sogar Polizistin werden bekommt aber nur Demütigung und blöde Sprüche....Einfach nur lächerlich!

Hallo ihr braucht ja nicht hier bleiben,jeder der hier wohnt kann auch wieder in sein land zurück..ihr werdet nicht festgehalten...ich sage bye bye

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Do, 12. Dezember 2013 - 21:15

Permanenter Link

Hallo Lily, ich muss dir absolut Recht geben. Komme, genau so wie du, aus Bulgarien, lebe seit 8 Jahren hier in Deutschland und muss demnächst auch diesen bescheuerten Test machen obwohl ich hier studiert, und sogar promoviert habe. Diese lächerlichen Fragen finde ich einfach nur diskriminierend, schließlich habe ich einen Hochschulabschluss und dürfte wohl wissen, dass man keine Kinder schagen darf und dass Minderjährige nicht wählen dürfen. Die Formulierung mancher Fragen lässt schießen, dass man Ausländer für dumm und primitiv hält und das finde ich beleidigend.

Gespeichert von NoraN (nicht überprüft) am/um Fr, 13. Dezember 2013 - 11:18

Permanenter Link

Der Test ist ja im Interesse der Zuwanderer - und der Wirtschaft, die immer noch billige Arbeitskräfte braucht -so simpel gehalten, dass auch schlichte Charaktere in bestehen können.
Sich durch das Niveau beleidigt zu fühlen, ist eher ein Zeugnis für Zuwandererunfreundlichkeit.
Ich bin auch eher dafür, das Niveau zu erhöhen, aber das wäre dann ja integrationsfeindlich.

was Lilly beklagt, die Frage nach "Führers Geburtstag", kann ich in den Testfragen nicht finden. Das wäre ja eher eine Frage für die Neonazi-Aufnahmeprüfung. Schwer zu glauben? Kann mir jemand die Fundstelle nennen? beumer.w@ho...
Im Ubrigen: falls Lilly Polizistin würde, dann möchte ich als Ureinwohner ihr besser nicht über den Weg laufen. Ich môchte ja nicht als unerwünschter Inländer abgeschoben werden.
W.Beumer

"Hochmut kommt vor dem Fall"

Schagen und Schießen und Zeichensetzung an der richtigen Stelle - sollte gut überlegt sein ^^

und dazu braucht es eigentlich kein Hochschulstudium ...

Falls Lily in Deutschland einen Grundschulabschluß hat,braucht sie nicht den Test machen.Die Deutschen sind gastfreundlich genug,wenn man gut ausgebildet ist und beweist,dass er für die Stelle die richtige Person ist.Jeder hat die Chance ,sich zu bewerben.Arbeiten in Deutschland ist keine Auswanderung.Als EU Bürger sind die Bulgaren mit der gleichen EU Rechte,wie die Deutschen.Ausserdem hat Lily das Recht auf doppelte Bürgerschaft,für so eine sollen sich die Deutschen auch in vielen Ländern bewerben.Test war für mich eine Selbstbestätigung,es geht nicht nur um Deustchland,es geht um Europa.Ich komme auch aus Bulgarien,arbeite in meinem Fachgebiet,schätze mich nicht als Auswanderer,sondern als eine echte Bulgarin,die die Arbeit hier als Herausforderung nimmt,und ihre Vergütung würdig verdient.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Sa, 12. März 2016 - 13:04

Permanenter Link

So ein Quatsch !
Ich bin Niederländer, und mache den Test (33 Fragen) innerhalb von 5 Minuten mit NULL Fehlern !
Und wenn ich es kann, kann es jeder !

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Mo, 28. März 2016 - 00:22

Permanenter Link

Man muss nicht alle Fragen richtig beantworten, nur Hälfte ist genug. Ein Teil der Fragen ist nicht nützlich aber die große Mehrheit schon. In Wirklichkeit, ein Ausländer, der "Deutsch werden" möchte, muss noch viel mehr lernen als die 300 Fragen des Einbürgerungstests.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um So, 20. Mai 2018 - 23:56

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements
Umfrage Sortieren
Eine Umfrage hinzufügen

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.