Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Was ist die E-Mail Adresse von Angela Merkel?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo., 06. Juli 2020 - 16:12

Hallo,

ich möchte eine E-Mail an Frau Angela Merkel schicken. Wie kann ich die E-Mail Adresse von Angela Merkel finden?

 

 

  • eMail:

angela.merkel@ka...
angela.merkel@bu...

  • Kontaktformular:

https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/kontakt

  • Briefanschrift:

Bundeskanzleramt
Bundeskanzlerin
Angela Merkel
Willy-Brandt-Straße 1
10557 Berlin

 

Aber ganz bestimmt wird sie nicht alles selber lesen und beantworten.

 

Sehr geehrte Frau Merkel,

die Pandemie beherrscht das Land und in der Tat kann ich es verstehen, dass Ihre Funktion als Bundeskanzlerin in der momentanen Situation sehr schwer ist. Trotzdem bewundere ich Sie für Ihre faire, ruhige und stets sachliche Art. 
 

Nun habe ich eine Anregung bezüglich der Reisen in und aus Risikogebieten. Wenn wir den Virus ausbremsen wollen, geht es in der Tat nur mit Distanz, Abstand und Hygiene. Ich bin davon überzeugt, wenn wir die Gastronomen und Beherbergungsbetriebe ihre Betriebe freiwillig im November zu schließen und somit das Reisen zu unterbinden. Für diese Freiwilligkeit könnte man diese Betriebe noch einmal finanziell unterstützen, damit die Betriebskosten einigermaßen ausgeglichen werden. 
 

Desweiteren sollte man die Antigenschnellteste für die, die dann meinen doch reisen zu müssen, gegen Bezahlung anzubieten. Dazu würde ich in Risikogebieten wo HOTSPOTS vorhanden sind, die Bevölkerung zum Testen aufrufen. 
 

Ein Beispiel: Der HSK wird zum Risikogebiet, der Ort Meschede, Arnsberg ist als Hotspot im Kreis am Meisten betroffen, dann sollten diese Städte getestet werden, natürlich freiwillig. Dazu wären neben der PCR Metode die Antigenschnellteste sehr hilfreich, um die Labore nicht zu überlasten.

 

Zu meiner Person:

Ich bin MTLA, arbeite in 2 Arzt-Praxen meines Mannes und beschäftige mich mit dieser Pandemie, dem Viren und den möglichen Folgen von Beginn an.

 

Über eine Antwort Ihrerseits würde ich mich sehr freuen und stehe Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

MfG

Eva Taberski

Liebe Frau Taberski,

die E-Mail Adresse von Frau Bundeskanzlerin heisst: angela.merkel (@) kanzleramt .de

Natürlich ist es von Vorteil solche Wünsche öffentlich zu äußern. Aber ich glaube nicht, dass Frau Merkel das Kommentar hier persönlich lesen wird. Sie können an Frau Merkel direkt eine E-Mail schicken und Plattformen wie diese Website für Unterstützung der Öffentlichkeit benutzen. 

Herzliche Grüße

Andrzej

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Reihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.