Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Deutsche Küche

Beschreibung

Deutsche Küche/Cuisine fasst verschiedene regionale Kochstile und kulinarische Spezialitäten in Deutschland zusammen. In der letzten 70 Jahren hat sich das alltägliche Kochen-Essen in Deutschland und auch in Nord- & Westeuropa durch Einflüsse stark verändert und globalisiert. Hauptgründe sind intensivierte Arbeitsmigration aus unterschiedlichen Ländern und Kulturkreisen, den Massentourismus und der Einfluss von Internet. Auch die Industrialisierung in Herstellung, Konservierung und Vertrieb von Nahrungsmitteln spielt heutzutage eine große Rolle, was die Menschen in Deutschland essen und wie sie essen.

Regionale Spezialitäten werden jedoch weiter gepflegt. Vor allem in Großstädten werden die traditionelle Speisen wiederentdeckt. Auch die moderne Küche entwickelt sich schnell in Deutschland. zB Berlin mit fast 400 vegane Restaurants gilt als die vegane Hauptstadt. 

Language
German

Was sollte man als Tourist in Deutschland unbedingt essen?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 28. Juli 2020 - 12:54

Hallo,

Meine nicht-deutsche Freunde werden mich bald in Deutschland besuchen und sie sind von internationalen Küchen sehr begeistert. Gibt es eine Spezialität, die man unbedingt essen sollte? 

Und gibt es in Deutschland ein Gebäck bzw etwas Süßes, was man als Tourist probieren muss? In Portugal gibt es Pastel de Nata, in Slovakei gibt es Trdelník. Gibt es in Deutschland etwas derart charakteristisches? Meine Freunde sind echte Naschkatzen und ich kenne mich da nicht aus. 

Danke. 

Gurken einlegen - sehr einfache Rezepte für Anfänger

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 18. Juli 2020 - 09:12

Hallo zusammen. Ich weiss nicht ob "Gurken einlegen" zur der deutschen Küche gehört aber in Deutschland scheint es weit verbreitet zu sein. Deswegen gehe ich davon aus, dass sich viele damit gut auskennen und hilfreiche Hinweise geben können. Ich als Einwanderer hatte bis heute keine Erfahrung damit. 

Eine Anmerkung, bevor ich die Frage stelle: Ich habe schon gegoogelt und mehrere Kochrezepte-Seiten besucht. Die Rezepte sind zu lang und zu kompliziert. Ich brauche einen sehr einfachen Start.

Geräucherte Lachs braten: ist das gefährlich oder gesundheitsschädlich?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi., 18. Dezember 2019 - 22:44

Ist es gefährlich oder gesundheitsschädlich geräucherte Lachs nochmal zu braten? Man hat mir so erzählt jedoch ohne konkrete Begründung. Meine Familie und ich braten Fisch in Öl oder kochen in einer Suppe. Mit Räuchern und allgemein geräuchertem Fisch oder Fleisch haben wir gar keine Erfahrung. 

Vor dem Erstgebrauch leicht einfetten : Was genau ist damit gemeint?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 10. November 2019 - 22:22

So einen Satz steht auf der Anleitung:

Vor dem Erstgebrauch leicht einfetten

Was genau ist damit gemeint? Soll ich den Topf mit Butter usw schmieren und dann spülen? Oder einfach Rapsöl oä rein tun und dann erhitzen und dann spülen? 

Lustige oder seltsame Namen für Speisen im deutschsprachigen Raum

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo., 29. April 2019 - 16:35
  • Apfel im Schlafrock
    Gebackener Apfel mit Teigmantel

  • Armer Ritter
    Toastbrot mit Milch-Ei-Mischung getränkt und gebraten oder gebacken

  • Beamtenstippe
    Einfache Soße zu Kartoffeln

  • Bienenstich
    Blechkuchen mit einer Deckschicht aus Mandeln und Zucker, mit Cremefüllung

  • Buchstabensuppe
    Nudelsuppe mit kleinen Nudeln in Buchstabenform

Essen gehen mit Risiko

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 10. Dezember 2016 - 15:32

Immer wieder muß ich feststellen das ein Gaststättenbesuch, egal ob deutsch oder ausländische Küche ein Risiko darstellt, man nach dem Essen nicht zufrieden und verärgert ist!
Man hat dann das Gefühl vorsätzlich belogen und betrogen zu sein, nur um zu kassieren.
Da beschreibt der Betreiber seine Gerichte, macht schöne Bilder und suggeriert Hausmacherkost, erhält dann aber eine Instand Fertigsoße mit trocknem zähen Fleisch, wo sogleich ein Kantinen Essgefühl aufkommt!
Ja und wenn man dann auch noch in einem "gutbürgerlichen Lokal " so etwas ertragen muß fühlt man sich betrogen!