Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Was macht Ihr beruflich? Als Ausländer ist einfach Job zu finden? Erfahrungen bitte...

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 31. Oktober 2008 - 12:49

Seit 5 Jahren lebe ich in Deutschland als Südländer. Einen festen Job konnte ich bis jetzt nicht finden. Ein Paar kurzfristige Jobs habe ich schon gefunden und da gearbeitet. Ich bin techniker. Manschmal sehe ich Stellenangebote genau für mich, dann bewerbe ich mich und kommt entweder kein Antwort und eine Absage. Ist es bei euch auch so oder nur mein Unglück ?

Viele Grüße
Dali

Arabisch-Alevitischer Herkunft bin ich und komme aus der Türkei. Ich habe DAF in Adana 1 Jahr studiert. Dann binich nach Deutschland umgezogen. Mein Onkel hat ein Supermarkt in Frankfurt. Natürlich das hat mir alles leichter gemacht aber ohne ihn hätte ich es trotzdem geschafft. Ich wünsche euch viel Glück.

Gespeichert von Derya01 (nicht überprüft) am Do., 20. Dezember 2012 - 20:15

Permalink

Hallo Leute! Also ich komme aus Deutschland, genauer gesagt aus Düsseldorf. Ich kann euch für kleinere Sachen gerne helfen. Aber wenn jemand sagt miete eine Wohnung für mich usw das geht nicht.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 21. Dezember 2012 - 19:55

Permalink

Hallo Dusa
wo lebt deine Oma in Deutschland? Hast du sie schon mal besucht? Wenn ja das ist eine positive Punkt für dich. Weil beim zweiten Mal eine Visum zu bekommen ist leichter.
Studium in Deutschland ist nicht teuer wie in Großbritannien aber Unterhalt Wohnung-Miete usw sind teuer.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 23. Dezember 2012 - 13:30

Permalink

Also meine Oma lebt in Nürnberg. Ich war bei ihr schon 2 mal.. Dafür brauch ich kein Visum, wenn ich irgendwo(z.B. in Nürnberg) eine Arbeit finden würde, könnte ich bei meiner Oma leben( aber das gilt nur für 3 Monate max.)..Ich weiß nicht wie das mit dem Arbeitsvisum geht.. Kann mir jmnd. erklären wie das mit dem Studium läuft (kosten fürs Studium- ohne Wohnung) ?! vllt. in Erlangen ? kA.. :((

Gespeichert von dusa am Mo., 24. Dezember 2012 - 12:47

Permalink

ICH BIN AUS BOSNIEN UND HIER HABE ICH UBERHAUPT KEINE ARBEIT
ICH HABE EINE FRAU UND EIN KLEINES KIND UND LEBE HIR RICHTICH SCHWER
KANN UBERHAUPT JEMAND KONTE ICH IRGEND WIE EIN JOB IN DEUTCSHLAND BEKOMENN
ICH BINN EIN SEHER GUTER ESTRICHLEGER UND KANN AUCH ANDERE BAUABTEILUNGEN
VIELEN DANNK WEHN MIR IRGEND JEMAND HELFEN KANN

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi., 09. Januar 2013 - 14:46

Permalink

Hallo Leute,
ich bin Polin, wohne in Dresden seit 1971. Ich schreibe bewusst - Dresden - nicht Deutschland, denn in der DDR wurden wir, Ausländer, nicht diskriminiert. Nach der Wende habe ich mich weiter qualifiziert und habe sofort Arbeit als Sekretärin gefunden. Nach 4 Jahren war vorbei; dann habe ich mich wieder auf die Schulbank gesetzt und prompt wieder für 6 Jahre als Sekretärin mit Fremdsprachenkenntnissen gearbeitet. Ich arbeitete an Ing.-Projekten, es waren keine einfache Sekretariatsarbeiten, es war schon ziemlich kompliziert. Leider die Bezahlung war miserabel (es waren nur 1500,00 € Brutto, aber hier in Osten eine ältere Frau bekommt selten mehr), kaum war ich 55 wurde mir gekündigt (nicht nur mir). Mit 63 wurde ich zwangsverrentet und bekomme 610 € Rente, die Miete kostet ca.400 €, den Rest könnt ihr euch selbst ausrechnen. So sieht es aus. Meine Cousine, die in Westdeutschland kürzer gearbeitet hat, hat heute das Doppelte plus Witwenrente.
Das Leben ist hart, nach Polen möchte ich nicht mehr zurück, also kann ich mich nicht beklagen.
Eva

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 12. Januar 2013 - 19:12

Permalink

Sie haben Recht das Leben ist sehr hart. Ich arbeite bei einem bekannten Möbelhaus in Restaurant Bereich und auch Küche. Wir sind wenig Mitarbeiter und es sind zu viele Gäste jeden Tag. Überall Fett und Überreste von Essen und geschüttelte Getränke auf Boden und was weiss ich noch. Es ist sehr anstrengend. Und Gehalt ist brutto 1240€ also netto um 918€

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Do., 31. Januar 2013 - 20:56

Permalink

Egal woher man kommt heutzutage ist keine Stelle mehr sicher. Mein Bruder hat 12 Jahre bei einem beliebten Autofabrik gearbeitet. Aber er ist jetzt arbeitslos.

Gespeichert von Ali S (nicht überprüft) am Fr., 01. Februar 2013 - 21:56

Permalink

Wir arbeiten bei eine türkische Lebensmittel. Wir arbeiten 6 Tage. Und wir verdienen ungefehr 900€. Die andere Mitarbeiter bei Aldi und Lidl arbeiten weniger aber sie verdienen doppelt so viel.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo., 11. Februar 2013 - 18:40

Permalink

hmm... in bosnien arbeitet man 12 stunden am tag, 6 tage die woche... und im monat verdient man so um die 200-300 euro... :S

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 12. Februar 2013 - 10:42

Permalink

Ist es wirklich so schlecht? Und was macht man denn 12 Stunden? In vielen Länder arbeitet man länger aber dafür viel lockerer als in Deutschland. Während Arbeit macht man lange Pausen, erledigt man private Sachen ets. Und alles wird als normal angesehen.

Kioskskassierer und ja es ist schwer ein Job zu bekommen. Das hier ist ein Teilzeit Job und trotzdem habe ich es durch bekannte bekommen sonst kein Chance. Viel verdiene ich nicht aber dadurch kann ich meine Miete und Telefonkosten zahlen und was zum Essen kaufen.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 17. Februar 2013 - 04:41

Permalink

Ich arbeite 25 Stunden pro Woche bei einem Drogeriekette und dabei kommt 1140 brutto raus. Das Recht auf 24 Tage Urlaub habe ich. Es ist nicht viel aber ich bin damit ganz glücklich.

Gespeichert von Aischa22 (nicht überprüft) am So., 17. Februar 2013 - 19:17

Permalink

Ich arbeite beim Dönerherstellung. Es ist 150€ mehr als Hartz IV.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 19. Februar 2013 - 10:20

Permalink

Hallo, ich suche auch nach Beispiele, damit ich sehen kann was ich besser machen sollte. Könnt Ihr bitte eure Bewerbungen hier posten. Ich meine Lebenslauf und Anschreiben. Aber bitte entferne euren privaten Daten zu erst, damit nicht alle euren Hausadresse und Telefonnummer usw sieht.

@aaamooreee als was suchst du denn eine Stelle?

Gespeichert von Helpme (nicht überprüft) am Fr., 22. Februar 2013 - 23:59

Permalink

Bei Gelegenheit werde ich meine Bewerbungsanschreiben und Lebenslauf hier uploaden. Aber ich muss erst meine Daten rausholen. Ich will nicht meine Arbeitskollegen alle Details von mir übers Internet erfahren.

Seit 11 Jahren lebe ich in Deutshland. Habe einen ausländischen Hochschulabschluß, der als Abitur in Deutschland anerkannt wurde, und einen Abschluß als Magistra Artium. Dazu muss ich sagen, dass deutsches Studium mir sehr viel Zeit und Geld gekostet hat. Ich war gezwungen viel zu arbeiten, denn 2006 wurden Studien gebühren eigeführt, die für nicht-EU Bürger 800 Euro pro Semester betrugen. EU Bürger mussten "nur" 650 zahlen. Der Grund dafür ist mir immer noch unbekannt. Wie auch immer, den Abschluß habe ich gemacht und jetzt bekomme ich nur Absagen auf meiner Bewerbungen. Wenn ich nocht mal als Begründung "Ihr Profil passt nicht" lese, werde ich das Unternehmen kontaktieren und bitten mir diesen Satz zu erläutern. Liegt es an meinem Namen oder eher an meinen Qualifikationen?
Zur Zeit auf die Frage "Was für ein Hobby hast du?" antworte ich mit "Arbeitssuche". Und ich kann es einfach nicht verstehen, wie ist es möglich, dass zwei Uni Abschlüße und Kenntnisse von fünf Sprachen mich gut genug für eine Burgerkette machen, wo ich seit meiner Studienzeit beschäftigt bin.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 26. Februar 2013 - 14:17

Permalink

Welche fünf Sprachen denn? Manchmal brauchen ein oder andere Unternehmen jemand mit genau eine von der Sprachen. Bei uns werden noch mehrere Mitarbeiter benötigt. Vielleicht kannst ganz kurz schreiben woher du kommst, welche Sprachen du kannst und was für ein Abschluss du hast. Wenn eine Stelle in der passenden Richtung noch offen ist, würde ich mich gerne bei dir melden.

In Ballungsräume ist es einfacher ein Job zu bekommen aber ist schwerer einen guten Job zu bekommen. Viele Arbeiten als Aushilfe usw entweder bei einem Imbiss oder Kiosk oder Internetcafe. Sie bekommen 3€ oder 4€ oder 5€ pro Stunde. Selten bekommt ein Aushilfe mehr.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 03. März 2013 - 12:34

Permalink

mehr als 80 Professionelle Bewerbung als Fachinformatiker, und mehr als 5 jahre erfahrung in Ausland, und bin immer noch arbeitslos!

Grund ???

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 05. März 2013 - 13:04

Permalink

Informatiker und Arbeitslos? Das verstehe ich jetzt wirklich nicht! Also ich lese jede Woche ein Artikel in Focus, Stern oder Der Spiegel wie die Gehälter im IT und Energie Branche steigen. Und du meinst du bist informatiker, hast viel Erfahrung aber arbeitslos? Da stimmt was nicht.

Darf ich fragen was hast du studiert und was für Erfahrungen (Inland & Ausland) hast du? Und was für eine finanzielle Erwartung hast du?

Wo ich arbeite suchen Leute aus unserer Personalabteilung seit 3 Monate nach System Administrator und Programmierer aber finden nicht.

1. nicht Informatiker, sondern Fachinformatiker, obwohl Informatiker hat gleiche Probleme!
2. wo stimmt nicht? meine sprache vieleicht? ich habe C1 Goethe Zertifikate und es ist mehr als genug für mich! aber manche Arbeitsgeber erwarten eine Sprachwissenschaftler statt Techniker!
3. Erfahrung in bereich Netzwerke, hard und Software für viele große Firmen!
4. meine gehaltvorstellung bis heute 25 bis 30k Brutto Pro jahr! ich kenne viele Deutsche bekommen sogar zwichen 35 und 40k!
5. ich habe sogar Microsoft Administratot Zertifikate!
5. ich kann als IT Systemadmin, IT Servicetechniker, IT Systemelektroniker arbeiten!
wo arbeitest du? in welche Stadt?

Arbeitsmarkt ist nicht super gut aber wegen Wahlkampagne sehen wir oft einen anderen Bild.

... Deutschlandweit besonders gesucht sind zurzeit Fachkräfte in den Bereichen Medizintechnik, Fahrzeugbau, Grüne/Öko Energie, Elektrobau, Metallbau, Maschinenbau ...

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 16. März 2013 - 20:10

Permalink

Guten Tag! Ich bin eine Nürnbergerin mit arabisch-türkischen Wurzeln. Als Kassiererin bei einem Großhändler arbeite ich. Bruttoverdienst liegt bei 1500 euro. Ganz ehrlich den Job zu bekommen wäre unmöglich wenn eine Empfehlung durch meine Verwandte nicht erfolgen würde. Ich wünsche an allen die noch ein Job suchen trotzdem viel Erfolg. Gibt nicht auf!!!

Gespeichert von Leyla (nicht überprüft) am Do., 21. März 2013 - 12:33

Permalink

Über Jobs im Ausland mache ich mir Gedanken. Aber ich weiss nicht wo man gute Jobs im Ausland finden kann. Ich kenne Monster und Hotjobs aber sie sind für Spezialisten. Ich suche allgemeine Jobs auf andere Ende der Welt.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi., 27. März 2013 - 06:15

Permalink

hallo,

ich bin per zufall auf dieses forum gestoßen, da ich gerade eine facharbeit über migration in deutschland schreibe, meine eigentliche suche war anfangs eigentlich die typischen berufe, die migranten in deutschland ausüben, vielleicht können mir einige personen etwas aus eigenen erfahrungen erzählen, würde mich sehr freuen.

zum kritischen teil: wie ich dank meiner arbeit in den letzten wochen selbst gelernt habe ist die deutsche sprache das a und o, wenn man in den deutschen arbeitsmarkt eintreten möchte, jedoch tut sich nicht jeder leicht beim erlernen der sprache, vorallem wenn man nicht hier aufgewachsen ist.
mein gedanke dabei ist, das es viel mehr toleranz in dieser richtung geben sollte, denn wie jeder weiß ist deutsch eine sehr sehr schwere sprache, die die meisten einheimischen auch nicht perfekt beherrschen (grammatik etc.). man sollte jedem migranten eine chance geben, eine gute arbeit zu bekommen, für die die weniger gut deutsch sprechen und es gerade noch lernen könnte man berufe geben, die weniger kommunikationsaktiv sind.

FÜR ALLE: die die vielleicht lust hätten, könnten mir gerne eine e-mail schreiben, mit name und alter und ihren persönlichen erfahrungen in deutschland. wenn ihr es genehmigt, würde ich es gerne in meien facharbeit einbringen.

liebe grüße :)

e-mail: feliconsti.blog@go...

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi., 03. April 2013 - 17:12

Permalink

Veilleicht solltest Du zunächst einmal selbst richtig Deutsch lernen, bevor Du "Migranten" mit Namens- und Altersangabe auszufragen versuchst.

Bewerben wollte ich mich mit Deinen Rechtschreib- und Grammatikkentnissen auch nirgends.

LG

Guten Mittag Leute,

Als Ausländer hat man es in Deutschland nicht leicht, aber warum ?
Weil die ganzen jungen Ausländer meist nur scheisse bauen und in der kriminalität nach Annerkennung und dem großen Geld suchen, daran sind diese aber nicht Schuld !
Schuld ist die Gesellschafft die, diesen jungen Menschen keine Perspektive bietet...Junge Menschen denken sich für die Paar Euro geh ich nicht arbeiten.
Warum gehen die fuer die Paar Euro nicht arbeiten ?
Weil sie die Kinder der Reicheren Leute sehen, die alles in den Allerwertesten gestopft bekommen, die mit 18-20 ihr erstes Auto von Papa bekommen etc.
Da geht man doch nicht fuer 450 Euro arbeiten, und vernachlässigt dankt der Arbeit die Schule....so dumm sind die Jugendlichen nicht, sie suchen das schnelle Geld, denn das Risiko ist das selbe, entweder du hast nach der Aktion dein Geld, oder du hast dein Geld sitzt dafür paar wochen im Jugendarrest und anschließend hast du Zeit es auszugeben...

Wählt die Linke , mit aus dem Turbo-Kapitalismus Deutschlands , wieder eine SOZIALE-Marktwirtschaft entstehen kann !

Die SPD hat uns verraten ! die einzige Alternative ist die LINKE , und da braucht man auch keine Hemmungen zu haben die zu wählen, das sind keine Kommunisten, die wollen den Keynesianismus, welcher schon die 1te Weltwirtschaft Kriese bewältigen konnte...
Nochdazu setzt sich die Linke dafür ein das Ausländer endlich auch als Menschen wahrgenommen werden....also wer von euch wählen kann, wählt die Linke und nicht die SPD!

Gespeichert von Sami Kocak (nicht überprüft) am Di., 09. April 2013 - 12:20

Permalink

Ich bin Auslaender. Ich habe auch etwas Brotloses studiert. Aber ich habe vor dem Master-Abschluss schon einen Job bekommen. Ich als (Computer)Linguist verdiene circa 38000 brutto pro Jahr.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Di., 09. April 2013 - 14:00

Permalink

Als Kassiererin im Großhandel wie viel verdient man durchschnittlich? Ich habe eine Angebot bekommen wobei man 1200 verdient. Und ich habe echt kein Plan was ich machen soll. Man muss 5 und Halb Tag zur Arbeit.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mi., 10. April 2013 - 21:44

Permalink

Es gibt Vorurteile gegenüber Ausländer ob man es annimmt oder nicht. Manche sagen sie sind berechtigt manche nicht. Ich denke persönlich man sollte jeden Mensch ein Chance geben egal woher diejenige kommt.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Fr., 19. April 2013 - 21:02

Permalink

Als Amerikanerin die noch in Amerika wohnt da wuerde ich z.T. zustimmen, obwohl ich es auch verstehen kann, weil die Deutschen immer weniger werden im eigenem Lande--die niedrige Geburtenzahlen wegen. Auch ist Deutschland im Vergleich zu Amerika ein relativ kleines Land u. auch nicht v. der Tradition aus ein Einwanderungsland, nicht wahr? Die Anzahl v. Immigranten ist aber in den letzten 3-4 Jahrzehnten relativ gross geworden u. viele Immigranten-Familien haben 3 oder sogar mehr als 3 Kinder obwohl viele Deutsche Familien nur 1 Kind oder 2 Kinder haben. Nicht alle Immigranten wechseln ihre Staatsangehoerigkeit u. nicht alle v. denen bemuehen sich deren Kindern die deutsche Kultur sowohl als die deutsche Sprache beizubringen, stimmts?
Weil ich aber noch in Amerika wohne da habe ich bloss meine Information v. den Zeitschriften--DIE ZEIT, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, u. STERN.
-Chris

Am Anfang war es schwer aber inzwischen habe ich meine eigene Firma. Aber in der Vergangenheit musste ich oft in Lager arbeiten, Pizza liefern oder Autos, Objekte wie große Gebäuden usw putzen. Jetzt habe ich meine eigene Haus, meine Traumauto(Audi Q7) und weitere Sachen die meiner Familie wichtig sind. Man muss lange und hart arbeiten und Ausdauer haben, sonst gibt es keinen einfachen Weg. Viele versuchen durch illegalen Wege schnell an Geld zu kommen aber sie fallen viel schneller als sie denken und meistens sinken sie so Tief, dass sie nie wieder hoch klettern können. Also ehrlich arbeiten, geduldig sein und kreativ bleiben! Viele Grüße und viel Erfolg!

Gespeichert von Miro (nicht überprüft) am Di., 21. Mai 2013 - 12:59

Permalink

Leute schreibt mit euren Namen! Sonst versteht man nicht mehr wer ist wer und wer hat wen beantwortet.

Elias, 28 aus Paderborn

Gespeichert von Elias (nicht überprüft) am Di., 28. Mai 2013 - 17:16

Permalink

Hallo ihr alle,

Ich hab hier alles gelesen und bloß Angst gekriegt.

Ich kenne persönlich eine Amerikanerin, eine Rümänerin und einen Russe, die in Deutschland einen festen Job schnell gefunden haben. Muss mann dazu sagen, dass alle drei nicht nur einen deutschen Hochschulabschluss hatten, sondern auch einen starken Akzent. Villeicht die Arbeitsumgebung bei ihnen nicht perfekt ist, aber mindestens arbeiten sie was sie studiert haben und haben genug Geld zum Leben.

Ich personlich habe einen ausländischen Hochschulabschluß, mein Sprachkompetenz wird nie als "Deutsch auf muttersprachlichem Niveau" (und nur so hat man die Chance so wie ich das verstanden habe)bezeichnet.

Ich wohne noch nicht in Deutschland, aber wahrscheinlich soll ich bald nach Deutschland ziehen. Ich dachte immer, das es ein Land ist, wo alle akzeptiert unf integriert sind.Nur jetzt, nachdem ich das alles gelesen habe, bin ich nicht mehr so optipistisch- jetzt bin davon uberzeugt, dass nur schlechtbezahlte ( wenn überhaupt) jobs auf mich warten... Gibt's noch die Hoffnung?

Danke,
Maria

Gespeichert von maria (nicht überprüft) am Mi., 29. Mai 2013 - 12:05

Permalink

Hallo Maria,

ich verstehe, dass du Angst gekriegt hast aber kein Grund für Panik. Aber man muss zu geben dass es nicht so einfach ist einen guten Job zu bekommen. Es hängt von vielen Faktoren ab. Ich würde es abraten für diejenigen die einfach so spontan nach Deutschland einreisen wollen ohne Vorbereitungen. Es ist sogar vom Stadt zu Stadt sehr unterschiedlich. zB in Berlin leben viele Osteuropäer. Deswegen zB ein Chance, dass man schnell einen Nebenjob findet ist in Berlin grösser.

Natürlich ist es viel besser wenn du schon Vorher eine Stelle findest. Wenn man einen guten Abschluss hat, und sich genug beworben hat, hat man höhere Chance eine Zusage zu bekommen.

Darf ich fragen was hast du studiert?

LG
Ravi

Hallo Ravi,

ich bedanke mich für deine Antwort.

Ich hab Marketing studiert, und in der Kommunikationsbranche muss man echt gut sich schriftlich ausdrücken können(. Dazu es gibt so viele Deutsche, die jedes Jahr gleichen Abschluss bekommen, dass es mir noch weniger Chancen lässt.

Eine Stelle vorher zu finden ist auch leider unmöglich während ich noch im Ausland lebe, weil ich dann an keinem Bewerbungsbesprech teilnehmen kann.

Ich bin nicht diejeniege, die spontan super gerne nach Deutschland will, weill 'das ist so ein reiches Land mit viele Mögligkeiten und Geld und Harz IV '. Mein Freund wird höchstwarscheinlich in DE Job angebot kriegen also, und ich komme mit auf jeden Fall. Nun befürchte, dass ich eine Hausfrau sein werde, nix schlimmeres!

Übrigens, stimmt das was du über Berlin geschrieben hast? Ist es nicht eine Stadt mit der höchsten Arbeitslosenquote in Deutachland?

Lg,
Maria

Was für ein Job haben denn die Amerikanerin, Rumänin und der Russe? Und wie viel verdienen sie ungefähr monatlich? Die wichtigste ist ob das Job an Qualifizierung passt oder nicht.

Einen 850€ Job für 50 Stunden/Woche kann man leicht finden. Aber ob man es als einen passenden festen Job bezeichnen kann... Da bezweifle ich.

Hallo Taran,

Die Amerikanerin hat BWL studiert und war zustandig für Marketing und Kundenbetreung bei einer Firma(Sektor Sportbekleidung).

Der Russe hat Wirtschaftsinformatik studiert. Er arbeitet in dem Bereich und verdient ganz gut ( Er hat auch eine riesige Wohnung in guter Lage für seine Familie, gutes Leben, zwar seine Freundin arbeitet nicht, weil sie ein Kind gerade gekriegt hat.

Die Rumänerin hat Sozialpedagogik studiert, damit hatte sie nie Problem einen job zu finden, meinte sie. Kein super Gehalt, aber reicht für alleinerziehende Mutter.

So ist das. Kein 4euro/stunde, normale vertrage
Ira

Als Java Programmierer bin ich bei brutto 32/jährlich. Wenn ich nach UK, Israel oder USA gehen würde, würde ich bessere Gehalt bekommen als in Deutschland.

Gespeichert von Rakhan (nicht überprüft) am Fr., 31. Mai 2013 - 08:15

Permalink

Willst du eine Arbeitsstelle finden? Dann versetze dich erst Mal in der Lage vom Inhaber oder Geschäftsführer. Was für ein Mitarbeiter wünschst du dir?

Jemand der zuverlässig ist und alles versteht was man sagt. Jemand, man sich drauf verlassen kann, jemand der sich weitergebildet hat. Jemand der von Ethik was versteht. Jemand der Referenzen hat. Jemand der Konkurrenten analysieren kann. Kannst du das alles oder eine wichtige Teil davon?

Gespeichert von NixMeckern (nicht überprüft) am Mi., 05. Juni 2013 - 23:49

Permalink

Ich habe nächste Woche eine Vorstellungsgespräch als Bürokauffrau. Danach noch eine Gespräch als Verkäuferin. Worauf muss man unbedingt achten? Ich möchte nicht was falsches machen.

Gespeichert von Denise (nicht überprüft) am Do., 06. Juni 2013 - 23:52

Permalink

Hallo an Alle!

Habe Ich alles lange schreibung gelessen. Ich finde nicht ein miitel-gut antwort... Ich habe meine Ausbildung beendet, Ich arbeit noch im mein Heimat, Mexiko, aber möchte Ich ein Praktikum oder arbeit im Deutschland suchen, als Grafik Designerin... Ich möchte mein Deutsch improvisiert und üben.

Ein Freunde hat mir gesagt dass im Deutschland kannst anderes arbeit mit karriere machen, aber Verstehen Ich nicht dass system. Kannst jemand Hilft mir mit ein gute seite zu verstehen dass? Ein Website für ein gut, sehr gut Lebenslauf und Bewerbung machen? Ich glaub dass alles Glück als Ausländer starten mit ein gut Bewerbung und Lebenslauf schreibung und/oder Design.

Danke!

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.