Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Schlechte Erfahrung mit DHL, kann man dagegen etwas tun?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am So., 27. Mai 2018 - 00:13

Hallo, ich möchte von einer schlechten Erfahrung mit DHL erzählen und nach Rat bitten, ob ich etwas dagegen machen kann.

Zum Geburtstag habe ich etwas online bestellt. Die Bestellung sollte laut DHL am Donnerstag da sein. Ich habe sogar über DHL-Website zwei Tagen vor dem Zustellungsdatum einen DHL-Partner in der Nähe gewählt, damit das Paket  schneller kommt. In Vergangenheit habe ich Erfahrung gemacht, dass Paketzusteller nicht mal klingelt obwohl man zu hause drauf wartet. Deswegen wäre DHL-Partner sichere Lösung, dachte ich. Ich habe extra einen Laden gewählt, der jeden Tag inklusive Sonntags und fast ganzen Tag geöffnet ist. Donnerstag bis Samstag gab es keine Benachrichtigung mehr. Das Paket wurde Samstag Nachmittag, kurz vor dem Feierabend an einem anderen DHL Filiale geliefert. Eine Abholung war praktisch nicht mehr möglich. Ich musste bis Montag warten bis ich überhaupt das Paket bekommen kann. 

Also DHL hat das Paket praktisch mit vier Tagen Verspätung an einem Ort zugestellt, was ich nicht gewünscht habe und ausdrücklich anders entschieden habe. Der Geburtstag ist ohne Geschenk vorbei.  

Kann man in so einem Fall etwas dagegen machen? Hat man Anspruch auf Schadenersatz? Darf DHL-Bote willkürlich nach Lust und Laune entscheiden? Es gab nicht mal eine Entschuldigung oder eine Erklärung von der Seite von DHL. 

 

 

 

Neuen Kommentar hinzufügen

E-Mail Adresse wird geschützt.

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Uploadvoraussetzungen
Uploadvoraussetzungen
Umfrage Sortierreihenfolge
Eine Umfrage hinzufügen

  1. Gut genug formulieren: Schreiben Sie mehr als einen Satz, und bleiben Sie sachlich!
     
  2. Lesbarkeit ist sehr wichtig: Achten Sie auf Klein- & Großschreibung!
    (Lange Texte unbedingt in Absätze gliedern.)
     
  3. Niveau: Keine Beleidigungen, Hass-Sprüche, Angriff auf Person!
     
  4. Kein Spam, Linkdrop, Werbetexte, Werbeartikel usw.
     
  5. Copyright: Kopieren Sie keine unerlaubten Texte oder Bilder von anderen Webseiten!
     
  6. Auf Deutsch sollten Sie schreiben, sonst verstehen die anderen es nicht!
    Englisch ist nur im englischen Bereich oder Sprachforum erlaubt.
     
  7. Anonym bleiben können Sie schon, aber Sie müssen es nicht unbedingt. Sie können sich registrieren oder Ihren Namen hinterlassen. Beiträge mit Namen werden öfter beantwortet.
     
  8. Links vermeiden, solange sie nicht unbedingt nötig sind. Schreiben Sie lieber eine kurze Zusammenfassung statt Links zu teilen.

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.