Wie gut kennst du Deutschland? Teste dich!


Hast du Fragen über das Leben in Deutschland/Europa, deutsche Sprache, Einbürgerung, Bildung, Arbeit uä?
Du kannst auch ohne Anmeldung anonym-unverbindlich eine Frage stellen.

Voraussetzungen für die Einbürgerung in Deutschland und der Einbürgerungstest

Gespeichert von Juristin am Di, 28. Januar 2014 - 14:58

Die Person, die sich entschlossen hat, sich in Deutschland einbürgern zu lassen, muss acht Voraussetzungen erfüllen, damit er die deutsche Staatsangehörigkeit gem. §§ 10 ff. des Staatsangehörigkeitsgesetzes (StAG) erlangen kann:

  1. Seit acht Jahren rechtmäßiger gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland gem. § 10 Abs. 1 S. 1 StAG,
  2. Unbefristetes Aufenthaltsrecht der Aufenthaltserlaubnis zum Zeitpunkt der Einbürgerung gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 StAG,
  3. Lebensunterhalt für sich und seine unterhaltsberechtigten Familienangehörigen ohne Arbeitslosengeld II (Hartz IV) oder Sozialhilfe nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch bestreiten gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 StAG,
  4. Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 6 StAG,
  5. Verfügung über Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 7 StAG,
  6. Keine Verurteilung wegen einer rechtswidrigen Straftat oder keine Anordnung einer Maßregel der Besserung und Sicherung aufgrund der Schuldunfähigkeit im Ausland oder in Deutschland gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 5 StAG,
  7. Bekenntnis zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung des Grundgesetzes des Bundesrepublik Deutschland gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 StAG,
  8. Verlust bzw. Aufgabe der bisherigen Staatsangehörigkeit gem. § 10 Abs. 1 S. 1 Nr. 4 StAG

Im Nachfolgenden werden die acht Voraussetzungen genannt und erläutert.

Mehr dazu lesen Sie bitte hier: http://www.deutsch-werden.de/voraussetzungen-fuer-einbuergerung
Bilder (old?)

Ich glaube Sie müssen entweder noch ein Jahr warten oder schauen ob sie Anspruch wegen was anderes haben, zb was weniger als 8 Jahren Aufenthalt akzeptiert. zb bestimmte Berufsgruppen, Sportler, Leute die mit einer/einem deutschen Frau/Mann verheiratet ist. Ich würde Ihnen empfehlen einen Beratungstermin bei Einbürgerungsbehörde zu machen. danach können Sie hier schreiben wie es gelaufen ist. Ich bin gespannt ob die Behörde 7 Jahren akzeptieren wird.

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Di, 05. Juni 2018 - 01:56

Antwort auf von Mario (nicht überprüft)

Permanenter Link

Hallo,

 

ich bin Medizinerin und arbeite als Ärztin in Deutschland seit 5 Jahren..Darf ich den deutschen Pass beantragen oder soll ich noch 3Jahre warten?

Gespeichert von Happy55 (nicht überprüft) am/um Mi, 18. Juli 2018 - 16:04

Permanenter Link

Hallo Guten Tag und zwar wollte ich mal nachfragen ich bin Amerikannischer Staatsbürger aber wurde hier geboren und lebe schon immer hier aber wollte auch einen Deutschen pass weil ich hier schon immer lebe was muss ich tun ? 

 

Mit freundlichen Grüßen 

Gespeichert von James Wallace (nicht überprüft) am/um Fr, 17. August 2018 - 15:17

Permanenter Link

Sehr geehrte Damen und Herren , 

Hiermit möchte ich sie bitte fragen, ob ich mich auf die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen darf,

ich bin ein approbierter Arzt , besitze ein unbefristetes Aufenthaltstitel , und befinde mich seit 5 Jahren in Deutschland. ich habe allerdings eine eheamtliche Arbeit für mehr als 1,5 Jahr gemacht ,im Sinne der Betreuung einer Sportgruppe für Herzkranke Menschen.

Über Ihre Rückmeldung, wäre ich dankbar 

mit freundliche Grüßen 

 

Gespeichert von Khanati (nicht überprüft) am/um So, 09. Dezember 2018 - 00:32

Permanenter Link

Hallo alle Miteinander, und zwar habe ich eine Frage.

Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen hab seit dem 19 Lebensjahr denn italienischen Perso wieso muss ich jetzt einen Einbürgerungstest machen um einen Deutschen Pass zu bekommen? 

 

LG 

Alberto

Gespeichert von Alberto Bonanno (nicht überprüft) am/um So, 16. Dezember 2018 - 17:11

Permanenter Link

Hallo leute

Ich habe ein frage,kann man auch früher den deutschen pass schon haben oder mus sunbedingt acht jahre in deutschland leben?

VG

A.m

Gespeichert von Dita (nicht überprüft) am/um Mi, 19. Dezember 2018 - 09:12

Permanenter Link

meine Frage ist, ob ich mir einen Deutschen Pass machen lassen kann. Meine Eltern sind aus Bosnien. Sie haben auch einen bosnischen Pass. Allerdings bin ich in Deutschland geboren und bin auch schon 16 Jahre alt. Darf ich mir einen deutschen Pass machen lassen auch wenn meine Eltern keinen deutschen Pass wollen oder muss ich warten bis ich 18 Jahre alt bin? 

Gespeichert von Ena kuric (nicht überprüft) am/um Mi, 30. Januar 2019 - 19:49

Permanenter Link

Hallo zusammen 

Meine Einbürgerungsurkunde ist schon bereit.

Meine Frau lebt seit 3.5 jahre in Deutschland. 

Der Sachbearbeiter hat mit empfohlen, dass ich die Aushändigung der einbürgerungsurkunde noch 6 Monate verschieben, bis meine Frau die 4 Jahre erreicht. Und dann kann Sie mit mir eingebürgert werden. [Weil wenn ich jetzt die Urkunde abhole, kann meine Frau erst in 2 Jahre eingebürgert werden. ]

Ist alles Ok?

Empfohlen Sie mir bitte?

Was soll ich machen

Erstmals habe ich gesagt warte ich 6 Monate aber meine Urkunde ist schon ausgedrückt werden!!! 

🤔🤔🤔🤔

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um So, 24. März 2019 - 23:53

Permanenter Link

Wieso vier Jahren habe ich nicht verstanden. Wenn Sie deutsche Staatsbürger sind beträgt die Voraussetzung für Ehegattin drei Jahren. Wenn nicht sechs Jahren. Vier Jahren als Voraussetzung lese ich zum ersten Mal.

guten Tag , ich habe für 2 Jahren wegen Familien Problem Insolvenz gemeldet. Meine Frage ist; trotz Insolvenz kann man deutsche Pass beantragen?

danke

Gespeichert von Saeid (nicht überprüft) am/um Mo, 17. Juni 2019 - 18:41

Permanenter Link

Hallo,

Ich bin seitdem ich 7 bin in Deutschland. Jetzt bin ich 19 ,das heisst ich bin seit 12-13 Jahren hier. Jedoch habe ich leider keinen deutschen Pass. Ich hab hier meine komplette Schule gemacht von der 1.Klasse an. Das Problem ist , dass ich noch zur Schule gehe und wie gesagt nicht erwerbstätig bin, weil ich eben mit dem Abitur beschäfitgt bin. Mein Partner mit dem ich mich bald verheiraten möchte, hat einen deutschen Pass. Würde ich dann auch einen bekommen? Bzw. Habe ich überhaupt Recht einen Antrag zu stellen. Ich erfülle alle 8 Voraussetzungen außer, dass ich eben noch zur Schule gehe. Mein Partner geht auch zur Schule.

Mfg

Gespeichert von Albulena (nicht überprüft) am/um Do, 27. Juni 2019 - 18:01

Permanenter Link

Der Bundestag hat am 27.6.2019 einen Gesetzentwurf zur Änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes beschlossen. Das Gesetz ist noch nicht wirksam, aber der Weg ist jetzt wahrscheinlich frei.

Es geht um vier Punkte:

  • Die "Einordnung in die deutschen Lebensverhältnisse" wird eine Bedingung für die Anspruchseinbürgerung nach §10. Bisher galt dieser Punkt nur für die Ehegatten-Einbürgerung nach §9. Die wichtigste Konsequenz davon ist, dass eine Mehrfach-Ehe (auch wenn sie legal im Ausland geschlossen wurde) ein grundsätzliches Hindernis für die Einbürgerung wird. (Hintergrund ist ein Gerichtsurteil, siehe hier.)
  • Ein Deutscher (egal ob eingebürgert oder deutsch geboren) wird die deutsche Staatsbürgerschaft verlieren, wenn er sich an Kampfhandlungen einer "Terrormiliz" im Ausland beteiligt. Das gilt aber nur, wenn er dadurch nicht staatenlos wird (d.h. in Wahrheit wird es nur Doppelstaatler treffen). Es gab schon vorher eine solche Regel in §28, dort stand aber nur "Streitkräfte". Die zusätzliche Formulierung "Terrormiliz" zielt vor allem auf IS-Kämpfer.
  • Wenn man durch Täuschung, Drohung, Bestechung, falsche oder fehlende Angaben usw. die Einbürgerung erschlichen hat, kann sie (auch bei drohender Staatenlosigkeit) zehn Jahre lang widerrufen werden. Bisher waren es nach §35 nur fünf Jahre.
  • Personen mit ungeklärter Identität können nicht eingebürgert werden.

Zur Ausbürgerung steht hier und hier noch was.

 

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am/um Fr, 28. Juni 2019 - 10:50

Permanenter Link

Guten Tag,

 

Ich bin am 12.8.2002 in Polen geboren und bin seit knapp 7 Jahren in Deutschland angemeldet. Da wollte ich fragen, was für ein Ausweis mir machen soll. Mann muss ja 8 Jahre in Deutschland sein, um einen Deutschen  Personalausweis zu beantragen. Aber andererseits bin ich nicht in Polen angemeldet. Deswegen bin ich mir sehr unsicher und ich finde nichts dazu im Internet.

Gespeichert von Crafti Wolf (nicht überprüft) am/um Mo, 01. Juli 2019 - 17:09

Permanenter Link

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können ein oder mehrere Bilder einfügen. Thumbnails werden automatisch erstellt und Bilder werden in einer Galerie-Ansicht angezeigt.

Upload requirements
Upload requirements

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.